Aktuelle Informationen zum Schulstart

Es geht bald wieder los.....Bitte beachtet den geänderten Ablauf der ersten Schulwoche. Die Informationen werden auch via Schoolfox übermittelt.

Infoschreiben zum Schulstart der 1. Klassen

Infoschreiben zum Schulstart der 2., 3. und 4. Klassen

Einverständniserklärung zur Durchführung der Selbsttests

Elternbrief des Elternbeirates und des Bundesministers

 

 

Aktuelle Informationen aus dem Ministerium zum Schulstart

Keep it short and simple

Großflächige Schulschließungen oder Schichtbetrieb soll es in diesem Schuljahr nicht mehr geben, deswegen wurde ein Dreistufen-Plan entwickelt, der die jeweiligen Maßnahmen nach Risikolage für die Schulen auflistet. Diese sind praxis- und alltagstauglich im Schulalltag auch kurzfristig leicht umzusetzen. Motto: Keep it short and simple.


Sicherheitsphase in den ersten drei Schulwochen

In den ersten drei Wochen nach Schulbeginn gilt eine Sicherheitsphase. In der Sicherheitsphase tragen alle Personen außerhalb der Klasse Mund-Nasenschutz. Schülerinnen und Schüler testen sich dreimal in der Woche, davon mindestens einmal PCR. Lehrkräfte und Verwaltungspersonal testet sich dreimal, nicht geimpftes Lehr- und Verwaltungspersonal bringt mindestens einen PCR-Test von außen.


DANACH: Der Drei-Stufenplan

Entscheidend darüber, welche Sicherheitsstufe gilt, sind Empfehlungen der Corona-Kommission.

Stufe 1: Geringes Risiko

  • Schülerinnen und Schüler testen freiwillig. Bei regionaler Risikolage kann der Test vorübergehend auch verpflichtend angeordnet werden.
  • Nicht geimpfte Lehr- und Verwaltungskräfte müssen immer ein gültiges Testzertifikat vorweisen können. Ein Test pro Woche muss ein PCR-Test sein, der von außen gebracht wird. Antigentests stehen in der Schule zur Verfügung.
  • Eine Maskenpflicht besteht in dieser Stufe nicht.

Stufe 2: Mittleres Risiko

  • Nicht geimpfte Schülerinnen und Schüler testen sich dreimal in der Woche. Ein Test muss ein PCR-Test sein.
  • Nicht geimpfte Lehr- und Verwaltungskräfte müssen immer ein gültiges Testzertifikat vorweisen können. Ein Test pro Woche muss ein PCR-Test sein, der von außen gebracht wird. Antigentests stehen in der Schule zur Verfügung.
  • Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Lehr- und Verwaltungspersonal tragen außerhalb der Klassenräume Mund-Nasenschutz.

Stufe 3: Hohes Risiko

  • Nicht geimpfte Schülerinnen und Schüler testen sich dreimal in der Woche. Ein Test muss ein PCR-Test sein.
  • Nicht geimpfte Lehr- und Verwaltungskräfte müssen immer ein gültiges Testzertifikat vorweisen können. Ein Test pro Woche muss ein PCR-Test sein, der von außen gebracht wird. Antigentests stehen in der Schule zur Verfügung.
  • Alle Schülerinnen und Schüler bis zur 8. Schulstufe tragen außerhalb der Klassenräume Mund-Nasenschutz. Ab der 9. Schulstufe wird die Maske auch im Unterricht getragen. Die Regel gilt parallel für Lehrkräfte.

Schulveranstaltungen und Internate

Schulveranstaltungen können in Stufe 1 durchgeführt werden, ab Stufe 2 können derartige Veranstaltungen nur nach einer zuvor erfolgten Risikoanalyse und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften vor Ort durchgeführt werden. In der höchsten Sicherheitsstufe sind Schulveranstaltungen nicht durchzuführen. Konferenzen, Sprechtage, aber auch Verständigungen dürfen nur mehr in digitaler Form stattfinden.

Sport und Musik

Beim Singen und Turnen im Schulgebäude ist in Stufe 1 auf eine erhöhte Durchlüftungsfrequenz zu achten. Bei mittlerer Risikolage ist Singen und Musizieren mit Blasinstrumenten nach Möglichkeit im Freien zu absolvieren. Sollte dies nicht möglich sein, ist auch ein Unterricht im Schulgebäude möglich, allerdings nur bei einem Sicherheitsabstand von mindestens 2 Metern. Für Bewegung und Sport gilt ein Sicherheitsabstand von 1 Meter.

Bei hohem Risiko ist das Musizieren mit Blasinstrumenten nur noch im Freien möglich, kommen keine Blasinstrumente zum Einsatz gelten dieselben Regeln wie in Stufe 2. Selbiges gilt für Bewegung und Sport, die weiterhin primär im Freien oder, sofern das nicht möglich ist, unter strikter Einhaltung der Sicherheitsabstände absolviert werden kann.

Prickelnder Schulschluss

Blühende Straße vor der Mittelschule Hörbranz

Der Parkplatz vor der Mittelschule Hörbranz diente den Schüler/innen der 3b Klasse unter der fachkundigen Anleitung ihres Kunstlehrers Elmar Gorbach als Riesenleinwand.

Blumen und andere Naturmotive verschönern, den in die Jahre gekommenen und stark frequentierten Parkplatz.

Ice Ice Baby

Kein hitzefrei, aber Eis für alle gabs am Donnerstag Nachmittag für 150 Schüler/innen und Lehrer/innen der Mittelschule Hörbranz.

Zufall oder Fügung: das Eis wurde gesponsert von der Firma Eskimo, deren Vertreter gerade zufällig beim Adeg Zubcic zu Besuch war und die Spontanaktion mit Jolly, Twinny und Brickerl unterstützte.

Danke Eskimo, Danke Dragan! So macht Schule bei Hitze Spaß!

Umweltwoche 2021: 3c GOES REGIONAL!

Zur Vorbereitung auf die Umweltwoche 2021 hat die 3c Klasse Reden zu verschiedenen Umweltthemen vorbereitet. Die Präsentation erfolgt - coronagerecht - in Form eines Videos und alle Teilnehmerklassen bekommen eine Kostprobe von den Köstlichkeiten "MADE IN MÖGGERS".

Neueste NEWS!

Endlich dürfen nach monatelangem Hin- und Her ab Montag, 17.05.2021 wieder alle Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen. ACHTUNG: es gilt dann wieder der ursprüngliche Stundenplan (wie im Herbst) und auch die Mittags- und Nachmittagsbetreuung wird wieder angeboten.

Das Bildungsministerium hat für die letzten Wochen den sogenannten "Corona-Testpass" entwickelt, der für unsere Schüler/innen auch außerschulisch als Testnachweis gilt. Diesen erhalten die Schüler von uns, sobald wir die Lieferung bekommen. Für jede negative Schultestung gibt es dann einen Sticker als Nachweis. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Schreiben von Bundesminister Faßmann.

Wir freuen uns sehr, dieses ungewöhnliche Schuljahr im Vollbetrieb abschließen zu können und hoffen auf einen reibungslosen Ablauf ohne weitere Zwischenfälle.

Ein schönes, erholsames, verlängertes Wochenende wünscht euch

Gabi Fink im Namen aller Lehrer/innen der MS Hörbranz

 

 

Mia tuan eppas für's Dorf...

Die Schüler der 1b Klasse waren unterwegs im Wäldele an der Leiblach und fanden jede Menge Müll.

Outdoorfun mit der Trendsportgruppe

Roomtour durch die Mittelschule Hörbranz

mit Laetitia, Luisa, Dilara und Amelie

Unsere Unterrichtsräume warten nur darauf, endlich wieder mit Leben gefüllt zu werden. In der Zwischenzeit haben sich unsere 1b-Mädels Laetitia, Luisa, Dilara und Amelie angeschaut, was es in den vielen Spezialräumen der Mittelschule so alles zu entdecken gibt....

WIR STELLEN UNS VOR! NEU ab 21/22: iPAD-Klassen!

Das sind wir....und noch viel mehr!!

Wir freuen uns über euer Interesse an unserer Schule. Voller stolz präsentieren wir euch unser kleines Video mit Eindrücken aus dem Schulalltag. Viel Spaß dabei...wir hatten ihn auch ;-)

We want you! Wir freuen uns, über jede Schülerin und jeden Schüler, die/der mit Stolz und Freude die Mittelschule Hörbranz besucht und repräsentiert. Bei Fragen und Interesse meldet euch einfach bei Schulleiterin Gabi Fink unter 05573/82344

 

Digitale Weihnachtsfeier 2020

Bereits am Schulanfang war klar: das wird nichts mit unserer großen Schulweihnachtsfeier im Leiblachtalsaal. Die Idee einer "digitalen Weihnachtsfeier" fand schnell Begeisterung und so wurde bereits im Herbst mit den Videoaufnahmen zu den einzelen Beiträgen gestartet. Wieder ist den Schüler*innen und ihren Lehrer*innen ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles, unterhaltsames und beeindruckendes Programm gelungen. Die Eröffnungsworte sprach Schulleiterin Gabi Fink per Live-Videokonferenz, bevor dann die Videos in den jeweiligen Klassen gezeigt wurden. Applaus, Lachen und Musik war im ganzen Haus zu hören...

Besinnliche Worte fand dann Religionslehrer Lukas Brey in der zweiten Live-Schaltung, bei der sogar per interaktiver Befragung "Was bedeutet die Weihnachten?" die Antworten der einzelenen Schüler für alle sichtbar gemacht wurden. Und so gelang es, bei allem Abstand ein Gefühl des Zusammenhalts, ein Gefühl von Weihnachten ins Schulhaus zu zaubern. Aber: seht selbst...

Bewegungschallenge

Kein Bock auf "Down-Lock"?...dann mach mit und stelle dein Video auf Teams

Hier ein paar coole Moves aus dem Training unserer Betreuungskids. Wir sind schon gespannt auf viele actionreiche Videos und Foto aus dem Home-Schooling!

LET'S MOVE!